Worthington

Decoking-Systeme

Als Decoking-System bezeichnet man eine komplette Anlage zum Entfernen von Koksrückständen des „Delayed-Coking“ Raffinerie-Prozesses. Mit über 100 Jahren Raffinerie-Erfahrung mit den Marken Worthington, Pacific und IDP, ist Flowserve unangefochtener Weltmarktführer im Bereich „Hydraulic Decoking“. Kein anderes Unternehmen hat ein breiteres und tieferes Fachwissen in diesem Produktbereich als Flowserve.

Schon 1938 wurden erste Decoking-Systeme für Delayed-Coker Anlagen von Flowserve entwickelt und gebaut. Seitdem hat Flowserve kontinuierlich das Decoking-System weiterentwickelt, um seiner Führrungsrolle auch in Zukunft gerecht zu werden.

Eine große Palette an Decoking-System-Bestandteilen

- Schneidwerkzeuge (Autoshift Tool)

- Schneidwerkzeug Abdeckung

- Bohrstangen, geschraubt (threaded Drill Stem)

- Führungsplatten (Guide plate)

- Bohrstangenantriebe (Rotary Joints)

- Decoking Schläuche

- Kreuzköpfe mit Freifallbremsvorrichtung (Free- fall Arrestors)

- Umlenkrollenböcke (Pulley Blocks) und Drahtseile (Wire Ropes)

- Gleitbahnendlagenschalter

- Haltevorrichtung (Latching Mechanism )

- Windensysteme (Winch Systems)

- Absperr- und Druckentlastungsventile (Isolation and Bleed Valves)

- Decokingventile

- Schneidwasserpumpen (Jet Pump)

- Schmierölsysteme (Lube-Oil Skids)

- Werkzeuge und Zubehör

- SPS basierte Kontrollsysteme

- Monitoringsysteme für den Koksschneideprozess (Drum cutting Monitoring Systems)

- Operator House

Decoking-Systeme

- Öl- und Gasindustrie

Decoking-Systeme

- Schneidwasserpumpe (Jet Pump) ausgelegt nach API 610 mit bis zu 350 bar Enddruck

- Übersetzungsgetriebe ausgelegt nach API 613 mit Service-Faktoren bis 2,5

- Schmierölsysteme nach API 614 modifiziert durch Kundenwünsche

- Line Isolation Valve mit elektrischen Antrieben von AUMA, Rotork oder Limitorque

- Behälter-Überwachung über kompakte RIO-Steuerung inklusive Sensorik

- Steuerschränke und Bedienerkonsolen für den Ex-Bereich (ATEX, IEC-Ex)

- Sicherheits-Bedienwarte (Operator House) inklusive Feuerschutzklasse F30 oder F60

- Elektrische oder pneumatische Winden für den Ex-Bereich (ATEX, IEC-Ex)

- Kreuzköpfe können als schienengeführte oder seilgeführte Versionen angeboten werden

- Schneidwerkzeug (Auto Shift Tool) ist nach langjähriger Entwicklung im Slim Line Design verfügbar

- Bohrstangenantriebe können elektrisch oder pneumatisch betrieben werden

Decoking-Systeme