Atomac

AtoStar

Die AtoStar Kugelhähne aus Edelstahl haben einen vollen Durchgang. Die AtoStar Kugelhähne AS1, AS2, AS3, AS4, AS5, AS6 bieten verschiedene Baulängen- und Flanschabmessungen nach DIN, ANSI und JIS. Der AS6 bietet zudem einen Heizmantel in ANSI B16.10 short.

Die mit PFA ausgekleideten AtoStar Kugelhähne aus Edelstahl bieten eine erhöhte Leistung, Zuverlässigkeit und Sicherheit. AtoStar Armaturen mit vollem Durchgang bieten eine blasendichte Absperrung, geringe Wartung, leckagefreie Schaltstiftabdichtung und die Sicherheit eines ausblassicheren Schaltstiftes.

AtoStar Kugelhähne erfüllen die Normen ASME, DIN und JIS. AtoStars sind hervorragend geeignet für den Einsatz in der pharmazeutischen Industrie und in der Halbleiterindustrie. AtoStars werden aber auch für die folgenden Situationen empfohlen:

a) Bei häufigen Reinigungen mit Lösungsmitteln.

b) Bei hoch korrosiven Atmosphären.

c) Bei Betriebstemperaturen unter dem Sphäroguss Wert > - 60°C.

d) Bei Offshore - Anwendungen

e) Bei Rein-Raum Anwendungen

Die AtoStar Produktserie umfasst 6 Modelle:

AS1 mit Baulängen-Abmessungen gemäß DIN EN 558 und geflanscht gemäß PN16.

AS2 mit Baulängenabmessungen gemäß Flowserve Ahaus Standard und geflanscht gemäß ANSI B 16.5, Class 150.

AS3 mit Baulängenabmessungen gemäß ANSI B 16.10 short und geflanscht gemäß ANSI B 16.5, Class 150.

AS4 mit Baulängenabmessungen gemäß ANSI B 16.10 short und geflanscht per JIS 10K.

AS5 mit Baulängenabmessungen gemäß JIS B2220 table 5 und geflanscht per JIS 10K

AS6 mit Baulängenabmessungen gemäß ANSI B16.10 short und geflanscht nach ANSI B16.5, Class 150 mit integriertem Heizmantel für kritische Anwendungen

AtoStar

Papier & Zellstoff Industrie

Abwasser

Agra Industrie

Base Chemical

Petrochemische

Kunstdünger

Chlorchemie

Pharmazeutische Industrie

Kernenergie

AtoStar

Gehäuse Material:

- Edelstahl / 1.4408

Auskleidung:

- PFA

- elektrisch leitfähiges PFA

Nennweite:

DIN: DN 15 - DN 150 / PN16

ANSI: NPS ½ - NPS 6 / CL150

JIS: DN 15 - DN 150 / 10K

Einsatzbedingungen:

Maximale Einsatztemperatur 200°C

Betriebsdruck gemäß atomac Druck-Temperatur Diagramm (siehe Register "Dokumente" unter "Weitere Dokumente")

Andere Druck-Temperatur- Varianten auf Anfrage

Normen:

- DIN EN 558

- ISO 5752

- DIN EN 1092

- ASME B 16.10

- ASME B16.5

- JIS B 2220 10K

- DIN EN ISO 5211

- API 598

- DIN EN 12266

- API 6D

- TRCU

- PED 2014_68_EU

- DIN EN ISO 9001